UNTERNEHMENSSTRUKTUR

Die Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH (HWK) ist eine Betriebsgesellschaft des Vereins Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e.V., der Alleingesellschafter der gemeinnützigen GmbH ist.

Der Verein Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung ist außerdem Träger des Integrationsunternehmens Beschäftigungszentrum Karlsruhe (BZKA) mit mehr als 200 Angestellten mit und ohne Behinderung.

Zur HWK gehören die Werkstätten mit Arbeitsplätzen für 1250 Menschen mit Behinderung an sieben Standorten in den Gewerbegebieten Karlsruhe-Hagsfeld und Karlsruhe-Neureut, in Karlsruhe-Grötzingen, in der Karlsruher Südstadt, in der Stadt Ettlingen und im Gewerbegebiet Ettlingen-West sowie der Fachdienst betriebliche Integration mit Sitz in der Karlsruher Innenstadt. 

HWK-Wohnen bietet 370 Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung Lebensraum in neun unterschiedlich großen Wohnheimen in Karlsruhe, Friedrichstal, Söllingen, Ettlingen und Ettlingen-Bruchhausen, in Außenwohngruppen sowie im Ambulant begleiteten Wohnen. 

Die HWK-Geschäftsleitung hat ihren Sitz in der Betriebsstätte Hagsfeld 1 (Am Storrenacker 9-11).