WOHNEN IST MEHR ALS EIN DACH ÜBER DEM KOPF

Jeder Mensch mit Behinderungen hat das Recht, gut zu wohnen und einen eigenen privaten Raum zu haben.

Jeder Mensch mit Behinderung soll selbst entscheiden, wie er wohnt.

Menschen mit Behinderungen können selbst entscheiden, wo und mit wem sie wohnen wollen (aus dem Vertrag über die Rechte von Menschen mit Behinderung - UN-Konvention). 

Deshalb können Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung bei uns entscheiden, ob sie alleine, in einer Wohngemeinschaft oder mit ihrem Partner wohnen möchten. 

Damit Wohnen gelingt, bieten wir jedem genau die Hilfe im Alltag an, die er braucht und möchte - beim Einkaufen und Kochen, beim Aufräumen, Putzen und Wäsche waschen, beim Umgang mit Geld und bei der Freizeitgestaltung.

Wir sorgen für Freiraum und Sicherheit im Alltag, sodass Menschen mit Behinderung ihr Leben selbstbestimmt gestalten können.