MEDIZINTECHNIK

IMPULS-LIEGENMODELLE

Unser Modell Solid ist standardmäßig mit den zwei im Kopfteilbereich vorhandenen Laufräder fahrbar. Die Liege lässt sich somit wie eine „Schubkarre“ verschieben.
Die Liege kann mit einem oder zwei zusätzlichen Radautomatiken aufgerüstet werden. Mit einer zusätzlichen Radautomatik im Fußteilbereich lässt sich die Liege vor und zurück bewegen. Mit zwei zusätzlichen Radautomatiken im Fußteil- und Kopfteilbereich lässt sich die Liege rollend in alle Richtungen bewegen.

Unten stehend sehen Sie eine Auswahl an Solid-Liegen. Das komplette Portfolio entnehmen Sie dem aktuellen HWK-Medizintechnik-Katalog.

HIER LIEGEN SIE RICHTIG

Angebot:

  • Länge: 195 cm; Breite: 65 cm
  • Höhenverstellung: 46 – 89 cm
  • Grundgestell: weiß (RAL 9010)
  • Bedienelement für Höhenverstellung nicht in der Standardausstattung enthalten
  • Hubkraft bei elektrischer Höhenverstellung bzw. Akku bis 200 kg (sicherheitsgeprüft nach EN 60601-1 mit 4-facher Last = 800 kg statisch)
  • Hubkraft bei hydraulischer Höhen verstellung bis 180 kg (sicherheitsgeprüft nach EN 60601-1 mit 4-facher Last = 720 kg statisch)
  • Kopfteil mit Nasenschlitz inkl. Polster-einsatz, stufenlos einstellbar von +45° bis -50° mittels Gasfeder, Länge 38 cm
  • Serienmäßig fahrbar durch 2 Laufräder am Kopfende mit rutschfester Lauffläche
  • Polsterfarben
  • Elektrische Höhenverstellung mit codiertem Sicherheitssystem gemäß BfArM-Empfehlung
  • Akkubetrieb für netzunabhängige Höhenverstellung, abschließbar mit Schlüssel
  • Hydraulische netzunabhängige Höhenverstellung