STELLENANGEBOTE

ZENTRALE DIENSTE

An unserem Standort in Karlsruhe-Hagsfeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bilanzbuchhalter*in (m/w/d)... mehr

An unserem Standort in Karlsruhe-Hagsfeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Bilanzbuchhalter*in (m/w/d)
für die Sachbearbeitung Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung
in Vollzeit

In unserem Rechnungswesen werden die Geschäftsprozesse, der in unterschiedlichen Rechtsformen organisierten Unternehmungen der gemeinnützigen Trägergesellschaft Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e. V., verarbeitet.

Als Sachbearbeiter*in Finanzbuchhaltung

  • sind Sie Mitglied eines Teams, das unsere vielfältigen Arbeitsbereiche in sämtlichen kaufmännischen Angelegenheiten unterstützt und betreut. Hierzu zählen die Werkstätten, Wohn-, Pflege- und Förderbereiche, CAP-Märkte und Gastronomiebetriebe.
  • sind Sie in sämtlichen Aufgabengebieten (Kassen, Banken, Zahlungsverkehr, Debitoren- und Kreditorenmanagement, Anlagenbuchhaltung usw.) tätig.
  • übernehmen Sie nach der Einarbeitungsphase ein eigenes Aufgabengebiet und bearbeiten dieses selbständig und eigenverantwortlich.
  • sind Sie mitverantwortlich für die Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse

Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und

  • verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Bilanzbuchhalter/in und haben mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
  • sind sicher im Umgang mit Software der Finanzbuchhaltung sowie den MS-Office-Programmen, insbesondere Excel
  • arbeiten gewissenhaft, selbständig und verantwortungsbewusst
  • haben Freude an der Arbeit in einem Team und identifizieren sich mit den Werten der Lebenshilfe

Wir bieten Ihnen

  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD kommunal
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • eine Betriebsrente (Kommunale Zusatzversorgung)
  • vielfältige Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in PDF-Format (unter Angabe der Kennziffer 1158) elektronisch an bewerbunghwk.com oder postalisch an:

Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH
Personalwesen
Postfach 43 02 60
76217 Karlsruhe

weniger
Für unsere Zentrale suchen wir baldmöglichst eine Leitung Verwaltung Bereich Rehabilitation (m/w/d) (in Vollzeit – 39,00... mehr

Für unsere Zentrale suchen wir baldmöglichst eine

Leitung Verwaltung Bereich Rehabilitation (m/w/d)
(in Vollzeit – 39,00 Wochenstunden, zunächst auf 2 Jahre befristet)

Ziel der ausgeschriebenen Stelle ist es, im Bereich der administrativen Angelegenheiten der Organisation, die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben zu ermöglichen und zu sichern.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche Führung des Teams der Reha-Verwaltung (Lohnabrechnung, Vertragswesen, Fahrdienstkoordination und -abwicklung, Ein- und Austritte)
  • Ansprechpartner*in für Leistungsträger der Eingliederungshilfe z. B. in Fragen der Lohnabrechnung von Beschäftigten in der Werkstatt für behinderte Menschen oder der Fahrdienstabrechnung
  • Unterstützung der Geschäftsleitung Rehabilitation und Bildung in sozialrechtlichen Fragestellungen

Sie verfügen über ein Studium der Sozialwirtschaft oder eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Personalfachwirt*in bzw. Personalkauffrau/-kaufmann mit einschlägiger Berufserfahrung und

  • haben fundierte Berufserfahrung im Bereich der Entgeltabrechnung (Lohn / Gehalt), idealerweise im Kontext der Eingliederungshilfe
  • besitzen möglichst umfassende Kenntnisse im Bereich der Abrechnungsthematik des Bundesteilhabegesetztes (BTHG), des SGB IX und SGB XII
  • verfügen über sehr gute IT-Kompetenzen und einen routinierten Umgang mit MS-Office-Produkten
  • sind motiviert, sich für die berufliche und gesellschaftliche Teilhabe für Menschen mit Behinderung zu engagieren
  • haben Freude an der Arbeit mit Menschen im Team
  • ergreifen gerne die Initiative und schätzen selbständiges Arbeiten

Wir bieten Ihnen

  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD kommunal
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • eine Betriebsrente (Kommunale Zusatzversorgung)
  • vielfältige Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Herr Scholtz, Geschäftsleitung Rehabilitation und Bildung, unter 0721 6208 147 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in PDF-Format (unter Angabe der Kennziffer 1152)elektronisch an bewerbunghwk.com oder postalisch an:

Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH
Personalwesen
Postfach 43 02 60
76217 Karlsruhe

weniger