STELLENANGEBOTE

WERKSTATT

Für unseren Fachdienst „Betriebliche Integration“ - schwerpunktmäßig für die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme KoBV -... mehr

Für unseren Fachdienst „Betriebliche Integration“ - schwerpunktmäßig für die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme KoBV - suchen wir zum 01.04.2019 einen

Jobcoach (m/w/d)
80%

Mit der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme KoBV – Kooperative berufliche Bildung und Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt – wird das Ziel verfolgt, Schüler mit einer geistigen Behinderung oder einer schwerwiegenden Lernbehinderung für eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu qualifizieren.

Ihre Aufgaben:

  • Arbeitspädagogische Begleitung und fachliche Qualifizierung der Teilnehmer am Arbeitsplatz in unterschiedlichen Praktikumsbetrieben
  • Beratung der Teilnehmer, Angehörigen und Praktikumsbetriebe
  • Erstellung und Fortschreibung von Qualifizierungsplänen
  • Kooperative Zusammenarbeit mit der Berufsschule, der Agentur für Arbeit und dem Integrationsfachdienst

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Arbeitserzieher, Ergotherapeut, Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung oder eine vergleichbare Qualifikation und

  • ergreifen gerne die Initiative und schätzen selbständiges Arbeiten
  • haben Interesse an vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgaben
  • haben Freude an der Beratung von Menschen mit und ohne Behinderung
  • sind kommunikationsstark und ein verlässlicher Teamplayer

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD kommunal
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • eine Betriebsrente (Kommunale Zusatzversorgung)
  • vielfältige Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in PDF-Format (unter Angabe der Kennziffer 994)elektronisch an bewerbung@hwk.com oder postalisch an:

Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH
Personalwesen
Postfach 43 02 60
76217 Karlsruhe

weniger
Für die Mitarbeit im Fachdienst „Betriebliche Integration“ suchen wir zum 01.04.2019 einen Sozialarbeiter (m/w/d) in... mehr

Für die Mitarbeit im Fachdienst „Betriebliche Integration“ suchen wir zum 01.04.2019 einen

Sozialarbeiter (m/w/d)
in Teilzeit (30 Wochenstunden)

Ziel des Fachdienstes Betriebliche Integration ist die dauerhafte Eingliederung und bedarfsgerechte Unterstützung von Menschen mit wesentlichen geistigen und/oder psychischen Behinderungen in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes.  

Ihre Aufgaben:

  • Sozialarbeiterische Beratung und Unterstützung der Menschen mit Behinderung
  • Beratung der Jobcoaches und der Eltern und Angehörigen in psychosozialen, arbeits- und sonderpädagogischen Fragen
  • Moderation am Arbeitsplatz und in Krisensituationen
  • Fachliche Kooperation mit den Leistungsträgern, Sicherstellung der laufenden Leistungszusagen, Erstellung individueller Entwicklungsberichte und Stellungnahmen
  • Zusammenarbeit und Kontaktpflege mit Organisationen der Behindertenhilfe im Umfeld
  • Planung und Umsetzung arbeitsbegleitender Maßnahmen
  • Initiierung und Durchführung von Qualifizierungsangeboten 

Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Sozialarbeit/Sozialpädagogik und

  • einschlägige Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit einer seelischen und/oder geistigen Behinderung
  • Einfühlungsvermögen für die Belange der Zielgruppe sowie die Bereitschaft, sich für die berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu engagieren
  • ergreifen gerne die Initiative und schätzen selbständiges und flexibles Arbeiten
  • sind kommunikationsstark und belastbar

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD kommunal
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • eine Betriebsrente (Kommunale Zusatzversorgung)
  • vielfältige Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in PDF-Format (unter Angabe der Kennziffer 993)elektronisch an bewerbung@hwk.com oder postalisch an:

Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH
Personalwesen
Postfach 43 02 60
76217 Karlsruhe

weniger
Für unsere Betriebsstätte Neureut, Unterer Dammweg 9 in 76149 Karlsruhe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine... mehr

Für unsere Betriebsstätte Neureut, Unterer Dammweg 9 in 76149 Karlsruhe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Arbeitsassistenz (m/w/d)
in Teilzeit 19,50 Wochenstunden befristet

Ziel der ausgeschriebenen Stelle ist es, die Teilhabe eines jungen Mannes mit Behinderung und mit einem höheren Unterstützungsbedarf am Arbeitsleben zu ermöglichen und zu sichern.

 Ihre Aufgaben:

  • Individuelle Anleitung eines Menschen mit Behinderung im Arbeitsalltag
  • Unterstützung des Menschen mit Behinderung zur Integration in eine Arbeitsgruppe
  • Begleitende Leistungen in der Strukturierung der Pausen- und Essenszeiten 

Sie verfügen über eine Ausbildung im Bereich Arbeitserziehung, Ergotherapie oder einen vergleichbaren Abschluss und 

  • die Bereitschaft, sich für die berufliche Teilhabe für Menschen mit Behinderung zu engagieren
  • haben Freude an der Arbeit mit Menschen im Team
  • ergreifen gerne die Initiative und schätzen selbständiges Arbeiten
  • sind kommunikationsstark und belastbar

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD kommunal
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • eine Betriebsrente (Kommunale Zusatzversorgung)
  • vielfältige Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in PDF-Format (unter Angabe der Kennziffer 992)elektronisch an bewerbung@hwk.com oder postalisch an:

Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH
Personalwesen
Postfach 43 02 60
76217 Karlsruhe

weniger
Für unsere Betriebsstätte Hagsfeld 1, Am Storrenacker 9 – 11 in 76139 Karlsruhe suchen wir zum 01.09.2019 einen... mehr

Für unsere Betriebsstätte Hagsfeld 1, Am Storrenacker 9 – 11 in 76139 Karlsruhe suchen wir zum 01.09.2019 einen

Sozialarbeiter (m/w/d)
in Teilzeit (90 %)

Ziel der ausgeschriebenen Stelle ist es, die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben zu ermöglichen und zu sichern.

 Ihre Aufgaben:

  • Sozialarbeiterische Beratung und Unterstützung der Menschen mit Behinderung
  • Beratung der Gruppenleitungen, Eltern und Angehörigen in psychosozialen, arbeits- und sonderpädagogischen Fragen
  • Erstellung von Entwicklungsberichten und Führen der Beschäftigtenakten
  • Sicherstellung der laufenden Leistungszusagen
  • Zusammenarbeit und Kontaktpflege mit Organisationen der Behindertenhilfe im Umfeld 

Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Sozialarbeit/Sozialpädagogik und

  • die Bereitschaft, sich für die berufliche Teilhabe für Menschen mit Behinderung zu engagieren
  • ergreifen gerne die Initiative und schätzen selbständiges Arbeiten
  • sind kommunikationsstark und belastbar

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung in Anlehnung an den TVöD kommunal
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • eine Betriebsrente (Kommunale Zusatzversorgung)
  • vielfältige Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in PDF-Format (unter Angabe der Kennziffer 991) elektronisch an bewerbung@hwk.com oder postalisch an:

Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH
Personalwesen
Postfach 43 02 60
76217 Karlsruhe

weniger
Für unseren Standort Am Storrenacker 27 in Karlsruhe-Hagsfeld suchen wir zum 1. September 2019 die... mehr

Für unseren Standort Am Storrenacker 27 in Karlsruhe-Hagsfeld suchen wir zum 1. September 2019 die

Betriebsstättenleitung Fertigung (m/w/d)
in Vollzeit

Die Betriebsstätte bietet 120 Menschen mit einer psychischen Behinderung berufliche Bildung und Arbeitsplätze in Voll- und Teilzeit.

Die Betriebsstättenleitung Fertigung ist zuständig für die Planung, Lenkung und Koordination in folgenden Bereichen:

  • Auftragsproduktion: Produktherstellung, -weiterentwicklung und -pflege, Machbarkeitsanalysen, Kundenpflege und -akquise, Einsatzplanung der Mitarbeiter/innen
  • Eigenproduktion: Steuerung von Konzeptionierung, Herstellung und Vermarktung von medizinischen Liegen für den therapeutischen Einsatz
  • Lager und Logistik: Effiziente und ökonomische Materialwirtschaft
  • Menschen: Führung und Weiterentwicklung der zugeordneten Mitarbeiter*innen, Einbeziehung der sozialen und rehabilitativen Gesichtspunkte der Menschen mit Behinderung
  • Sicherheit: Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Unternehmenskonzeptes Sicherheit, Überwachung der Einhaltung von Arbeitsschutzbestimmungen
  • Umwelt: Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, umweltgerechte Entsorgung von Abfällen und Energieeffizienz
  • Qualität: Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
  • Betriebswirtschaft: Budget- und Investitionsplanung, Kostenkontrolle
  • Gebäude: Verantwortung für Gebäude und Infrastruktur der Betriebsstätte

Sie haben ein abgeschlossenes technisches oder wirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung und

  • Führungskompetenz und Einfühlungsvermögen
  • einschlägige Berufserfahrung in der Fertigungsindustrie
  • die Bereitschaft, sich für die berufliche Teilhabe für Menschen mit Behinderung zu engagieren

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung in Anlehnung an den TvöD kommunal
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • eine Betriebsrente (Kommunale Zusatzversorgung)
  • vielfältige Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Ihre Ansprechpartnerin  ist Andrea Maisch, Tel. 0721-94605-26, mail maischhwk.com

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung richten Sie bitte ausschließlich in PDF-Format (unter Angabe der Kennziffer 990)  elektronisch an bewerbung@hwk.com oder postalisch an:

Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH
Personalwesen
Postfach 43 02 60
76217 Karlsruhe

weniger
Für unseren Standort Unterer Dammweg in Karlsruhe-Neureut suchen wir zum 1. Juli 2019 die Betriebsstättenleitung... mehr

Für unseren Standort Unterer Dammweg in Karlsruhe-Neureut suchen wir zum 1. Juli 2019 die

Betriebsstättenleitung Fertigung (m/w/d)
in Vollzeit

Die Betriebsstätte bietet 220 Menschen mit einer geistigen Behinderung berufliche Bildung und Arbeitsplätze in Voll- und Teilzeit.

Die Betriebsstättenleitung Fertigung ist zuständig für die Planung, Lenkung und Koordination in folgenden Bereichen:

  • Auftragsproduktion: Produktherstellung, -weiterentwicklung und -pflege, Machbarkeitsanalysen, Kundenpflege und -akquise, Einsatzplanung der Mitarbeiter/innen
  • Lager und Logistik: Effiziente und ökonomische Materialwirtschaft
  • Menschen: Führung und Weiterentwicklung der zugeordneten Mitarbeiter*innen, Einbeziehung der sozialen und rehabilitativen Gesichtspunkte der Menschen mit Behinderung
  • Sicherheit: Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Unternehmenskonzeptes Sicherheit, Überwachung der Einhaltung von Arbeitsschutzbestimmungen
  • Umwelt: Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, umweltgerechte Entsorgung von Abfällen und Energieeffizienz
  • Qualität: Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems
  • Betriebswirtschaft: Budget- und Investitionsplanung, Kostenkontrolle
  • Gebäude: Verantwortung für Gebäude und Infrastruktur der Betriebsstätte

Sie haben ein abgeschlossenes technisches oder wirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung und

  • Führungskompetenz und Einfühlungsvermögen
  • einschlägige Berufserfahrung in der Fertigungsindustrie
  • die Bereitschaft, sich für die berufliche Teilhabe für Menschen mit Behinderung zu engagieren

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung in Anlehnung an den TvöD kommunal
  • eine jährliche Sonderzahlung
  • eine Betriebsrente (Kommunale Zusatzversorgung)
  • vielfältige Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung

Ihre Ansprechpartnerin ist Andrea Maisch, Tel. 0721-94605-26, mail maischhwk.com

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung richten Sie bitte ausschließlich in PDF-Format (unter Angabe der Kennziffer 989) elektronisch an bewerbung@hwk.com oder postalisch an:

Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH
Personalwesen
Postfach 43 02 60
76217 Karlsruhe

weniger
Für die Betriebsstätte Neureut, Unterer Dammweg 9, suchen wir zum 01.04.2019 eine Gruppenleitung für den Bereich Lager... mehr

Für die Betriebsstätte Neureut, Unterer Dammweg 9, suchen wir zum 01.04.2019 eine

Gruppenleitung für den Bereich Lager und Logistik (m/w/d)
in Vollzeit

Die Betriebsstätte Neureut bietet 220 Menschen mit einer geistigen Behinderung berufliche Bildung und Arbeitsplätze in Voll- und Teilzeit.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr professionelles Handeln sowie Ihre Erfahrung in ein kollegiales Team einzubringen. Sie werden eine Gruppe von zwölf Beschäftigten in fertigungstechnischer und pädagogischer Hinsicht betreuen und anleiten. Zu Ihren Aufgaben gehört es, neben Verpackungs- und Montagetätigkeiten die Lagerlogistik der gesamten Betriebsstätte mit Wareneingang, Warenausgang und Warenverteilung abzuwickeln.

Wir erwarten einen Facharbeiterabschluss mit Berufserfahrung im Bereich Lager und Logistik. Darüber hinaus haben Sie Erfahrung im Umgang mit Flurförderzeugen, gute EDV-Kenntnisse (MS Office, PPS-System) und die Bereitschaft, berufsbegleitend eine sonderpädagogische Zusatzqualifikation zu erwerben.

Selbstverständlich sein sollten ausgeprägte Eigeninitiative, Flexibilität, Organisationstalent und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Engagement für die Belange von Menschen mit Behinderung.

In einer Kultur gegenseitiger Unterstützung bieten wir vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und Programme zur betrieblichen Gesundheitsförderung an. Wir legen hohen Wert auf die Ideen und Gestaltungsinteressen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an TVÖD kommunal, einschließlich der kommunalen Zusatzversorgung.

Nach erfolgreichem Einstieg bieten wir eine unbefristete Beschäftigungsperspektive.

Ihre Bewerbung(unter Angabe der Kennziffer 981) richten Sie bitte an bewerbung@hwk.com oder postalisch an:

Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften Karlsruhe gGmbH
Personalwesen
Postfach 43 02 60
76217 Karlsruhe

Bei einer elektronischen Bewerbung fügen Sie bitte sämtliche Bewerbungsunterlagen ausschließlich als PDF-Datei bei. Wir weisen darauf hin, dass wir aus Sicherheitsgründen Bewerbungen, die eine Anlage in einem anderen Dateiformat enthalten, nicht bearbeiten werden.

weniger