HWK-Gärtnerei bei Grötzinger Abendmarkt

Regionale Produkte in Bio-Qualität und Informationen über nachhaltige Projekte und Ideen in Karlsruhe gibt es beim 5. Grötzinger Abendmarktes, am 24. September von 17 bis 21 Uhr auf dem Grötzinger Rathausplatz. Wieder mit dabei ist die HWK-Gärtnerei mit Bio-Kräutersetzlingen und Biogemüse.

Besucher*innen finden auf dem kleinen aber feinen Markt Bio-Produkte regionaler Erzeuger angeboten, die mit frischem Bio-Gemüse, leckeren Produkten aus der Imkerei, sowie Bio-Käse und Bio-Wurstwaren. Zum ersten Mal wird auch die Karlsruher Bio-Brauerei „Fächerbräu“ ihre Produkte anbieten.

Die Streuobstinitiative Karlsruhe bietet eine Verkostung und den Verkauf ihrer Produkte vor Ort an. Der Naturtreff Grötzingen erläutert die vielen ökologischen Vorteile, die Streuobstwiesen in unserer Nähe für uns und unsere Mitwelt haben.

Der Veranstalter des Abendmarktes – der verein neue Allmende e.V. – wird mit einem Flohmarktstand vor Ort sein, die Food-Sharing Initiative stellt ihre Arbeit vor und ein Stand des Klimatreffs wird zum Projekt Sonnendorf und zum geplanten Energiegespräch informieren.