Corporate Compliance

Die Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung und ihre Betriebsgesellschaften erbringen vielfältige und bedarfsgerechte Leistungen für Menschen mit einer wesentlichen Behinderung in der Karlsruher Region.

Als gemeinnützige Unternehmen, die ihre Leistungen zu einem großen Teil mit Hilfe öffentlicher Mittel finanzieren, fühlen wir uns in besonderer Weise der Einhaltung geltender Rechtsvorschriften verpflichtet. Dabei beinhaltet unser Verständnis von „Corporate Compliance“ nicht nur die konsequente Beachtung der für uns geltenden gesetzlichen Vorgaben und Regeln, sondern auch die Erfüllung ethischer Grundsätze und Selbstverpflichtungen. Dies betrifft sensible Themen wie den Arbeits- und den Datenschutz, die korrekte Mittelverwendung und den Umgang mit Spenden oder auch den Schutz unserer Belegschaft vor Korruption.

Transparenz im Handeln ist dabei unser Leitmotiv!

Sollte es dennoch Hinweise auf Compliance-Verstöße geben, ist unser Ombudsmann gleichermaßen Ansprechpartner für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie für die Nutzerinnen und Nutzer unserer Angebote, für unsere Kunden und Kooperationspartner. Er geht auf vertraulicher Basis und unter Wahrung der Anonymität des Hinweisgebers Informationen oder Vermutungen zu Compliance-Verstößen im Unternehmen nach.

 

Ansprechpartner

Karl Polefka

Telefon: 0171/309-4993
Fax: xxx
E-Mail: HWK-Ombudsmann@t-online.de